14

Frau schreibt mit anderen Männern - kann nicht mehr vertrauen

Riddle

2
1
2
Also mal schauen ob es was bringt, es einfach mal los zu werden.
Vor gut einem Jahr war ich mit meiner Frau und unseren Kindern im Urlaub.
Eines Abends saßen wir beisammen und schauten einen Film.
Dann wurde es zeit den kleinsten ins Bett zu bringen.
Meine frau machte sich auf den Weg und ließ ihr Handy auf dem Tisch, da leuchtete es auf eine Nachricht von Micha.
Hey ich vermisse dich melde dich.
Da war schon der Ofen aus alles leer der blanke Hass.
Habe darauf hin das Handy in die Hand genommen und nachgesehen und da waren sogar noch 2 typen, mit denen sie sich getroffen und gechattet hat Bilder usw.
Sie schwor da sei nichts gelaufen und alle sozialen sachen wie Facebook Instagram usw hat sie ihre gesamten Profile gelöscht.
Habe wohl wegen der Kinder in erster Linie gesagt ich versuche es mit ihr hin zu bekommen.
Jetzt ist es schon fast ein Jahr her aber ich werde die gedanken einfach nicht los z.B auf arbeit wo ist sie was macht sie das ist alles woran ich den tag über denke.
Ich habe eigentlich immer miese laune kann mich nicht konzentrieren hab in dem jahr auch stark körperlich abgebaut.
Kurz gesagt ich hab keine ahnung wohin mit dem ganzen und es macht mich echt so langsam aber sicher kaputt.

26.02.2020 12:38 • x 1 #1


Avatar

buddl1

128
148
missbrauchtes Vertrauen, tatsächliches hintergehen,
wie können verlorene Werte wieder hergestellt werden?

ist es nicht so, dass gerade ein solches einseitige Verlangen nach mehr,
den anderen in seiner Verzweiflung zurück lässt?

sicher, du hast mehr Fragen als je du glaubhafte Antworten bekommen wirst.

einen reinen Tisch hier zu bekommen,
einen tatsächlichen Neuanfang?

du kannst auch weiterhin nie dir sicher sein,
es sei den.
du akzeptierst, was unzählige (meist auch Frauen) das Geschehene und verlangst eben dieses Vertrauen
in seiner Art nicht mehr ein.
Ob das geht?
ja, das geht und viele kommen dadurch und nicht nur wegen der Kinder zurecht.
es mag eine Phase in ihren und in deinem Leben sein, wo dieses Umschauen, dieses Suchen,
einen hohen Stellenwert hat, aber es wird sich allein finden,
wer letztlich zu wem steht.

wirf ab deine trüben Gedanken, sie helfen nicht,
finde in euren Kindern das Glück und auch die Liebe zu ihr zurück.
nur wer vollends darin versinken kann, wird vergessen oder verzeihen können,
egal ob da oder ob da nichts gegeben hat.
aber es darf dich nicht kaputt machen, euch beide und dann auch
letztlich eure Kinder

es ist gut es hier zulassen, später wieder und wieder lesen zu können,
gerade das hilft besser verstehen zu können,
buddl1,

26.02.2020 14:05 • x 2 #2


stamilung

aber sie hat dir doch versichert das da nichts war!
warum soll ein micha deine frau nicht vermissen dürfen? versteh ich nicht.

26.02.2020 14:17 • #3


Riddle

2
1
2
Hätte evtl erwähnen sollen das es *beep* Bilder waren.

26.02.2020 14:42 • x 1 #4


Avatar

Jedi

2371
11
5972
@Riddle !

Zitat von stamilung:
warum soll ein micha deine frau nicht vermissen dürfen?

Darf man so betrachten !
Fände es dann allerdings auch fair (weiß nicht, ob sie es erklärt hat ?) dann aufzuklären,
wer dieser micha ist, ein Sportkollege, einer aus der Yoga-Gruppe oder ein Arbeitskollege, oder-oder.
So könnte Riddle besser verstehen, gar akzeptieren können, warum ein micha, seine Frau auch vermissen darf.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich denke es wäre jetzt völlig richtig, mit deiner Frau zusammen einmal Aufzuklären,
was es mit diesen micha od. den anderen Männern damit auf sich hat.
Wenn da nichts weiter gelaufen ist, dann kann sie ohne schlechtes Gewissen die Karten offen auf den Tisch legen u.
Deine Gedankenszenarien zerstreuen.

Halte eine solch offene Aufklärung nun für wichtig, denn Deine Gedankenszenarien werden mit der der Zeit
immer skuriler werden u. können Dich krank werden lassen.
Aufkeimender Hass, Wut u. noch weitere Gefühle können da nur mehr zerstörerisch wirken, als das sie helfen.
Ein wichtiger Punkt, sind da auch die Kinder zu berücksichtigen, die die werden eure beiden Stimmungen abbekommen,
in welcher Form auch immer.
Kinder haben da ganz feine u. sensible Antennen !


Meine Empfehlung wäre jetzt Offenheit u. egal was dabei herauskommen wird !
Dann könnt ihr beide weiter sehen, wie mit der Situation umgegangen werden kann u. soll.

26.02.2020 14:48 • x 2 #5


stamilung

Zitat von Riddle:
Hätte evtl erwähnen sollen das es *beep* Bilder waren.



ja, wäre hilfreich gewesen!

26.02.2020 14:51 • x 1 #6


Avatar

Jedi

2371
11
5972
Zitat von Riddle:
Hätte evtl erwähnen sollen das es *beep* Bilder waren.

----------------------------------
Zitat von stamilung:
ja, wäre hilfreich gewesen!

stamilung hat recht !
Aber nun wäre es noch wichtiger, euer gemeinsames Verhältnis ersteinmal zu klären u.
zu überlegen, wie es jetzt weiter gehen kann.

26.02.2020 15:06 • #7


Avatar

buddl1

128
148
. in der heutigen Zeit, sind solche Bilder in nahezu allen Altersklassen im gegenseitigen Austausch anzutreffen.
Fluch und Segen unsere Technik in der heutigen Zeit.

bewerte die Bilder nicht höher als zu dem was sie sind.
bzw. was damit verbunden wurde.

bewahre da, was du anfassen und tatsächlich anfassen und lieben kannst.
jeder erliegt gewissen Versuchungen,
auch nicht jeder muss diese machen oder gar ertragen,
aber lass sie nicht euer Leben einengen
es verletzt nur noch mehr.

buddl1,

26.02.2020 15:08 • x 1 #8


Eulenspiegel

Na ich vermisse dich , und dann noch solche Fotos , da ist die Sache wohl klar

27.02.2020 18:31 • x 2 #9


Eulenspiegel

Klarer geht's eigentlich gar nicht mehr

27.02.2020 18:39 • x 1 #10


Avatar

djamila

713
8
1295
Hallo Riddle ,
Erst mal Herzlich Willkommen hier im Forum .
Vor gut einem Jahr schreibst du , das du diese Nachrichten im Handy deiner Frau entdeckt hast ? Im Urlaub .
Trägst du dieses Wissen jetzt schon ein Jahr mit dir rum ? Oder habt Ihr Offen darüber gesprochen ?
Ansonsten finde ich es sehr Komplex und würde eine Paar Beratung aufzusuchen . Denn die Anspannungen spüren auf jeden Fall Eure Kinder .
Vielleicht fehlt Euch ja auch Zeit als Paar ohne Kinder mal etwas schönes zu machen um sich immer wieder daran zu Erinnern wie man sich Verliebt hat .
Denn im Alltagsstress kann vieles schnell verblassen . Hass und Wut sind keine guten Ratgeber im Leben .


LG. Djamila

27.02.2020 19:32 • x 1 #11


Eulenspiegel

Djamila , da machten auch n a c k t Fotos die Runde , was gibt es da noch zu reden ?

27.02.2020 20:49 • x 1 #12


Avatar

buddl1

128
148
sich offen zu zeigen,
es gibt dazu viel Möglichkeiten und ja auch ein vielseitiges Verlangen.

sicher ist es nicht gerade erbaulich die eigene Frau für andere so zu sehen,
aber,
wie oft schaut man(n) diverse Bildchen an und lässt daran seine Phantasie freien Lauf.
dies und das ist ebenso gewiss, tätigen auch Frauen und eben alle Menschen die sich dazwischen sich befinden.
wir, die Menschen sind so monogam nicht geboren auch wenn es ebenso viele gibt die dieses tätigen und auch einfordern.

bewerte die Bildchen zu hoch,
redet darüber, kann jeder dem andern in jeglicher Beziehung erfüllen?
oder gibt es in der Beziehung noch unerfüllte Sehnsüchte die u.a. auch in einer Paartherapie aufgearbeitet werden sollten.

frage dich was euch damals zusammenführte, was aus der gemeinsamen Liebe erwuchs,
neben den Kindern, ihr wart euch immer sehr nah.
in der Gewohnheit schlicht sich der Alltag mit dem Frust, dass es da noch mehr geben müsste
und ja, sie scheint darin etwas gefunden zu haben.
ging es dabei nur um das eine - sich Erfüllung zu verschaffen- wegen der Liebe zuhause,
oder nur die Versuchung, ob man das noch mal empfinden könne, dieses begehrt zu werden.

wenn es aber für dich so schwer ist,
der Kopf nicht ruhen kann,
du dich ernsthaft entscheiden solltest,
den Zweifel nähren das Misstrauen und letztlich zerbrechen alle daran.
buddl1,

01.03.2020 09:47 • x 1 #13

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag