Ablehnung der teilweisen Erwerbsunfähigkeit

mag

1133
11
2
Hallo Quassel,

das ist ja nicht erfreulich, dass deine Teil-EU abgelehnt wurde.

Ich gehe davon aus, dass du Widerspruch einlegen wirst und diesen auf die nichtberücksichtigte Leistungsminderung
beziehen wirst. Lass dir von deinen Ärzten für den Widerspruch diese Leistungsminderung bescheinigen.

Laß dir auch den Gutachterbefund von der Rentenversicherung zustellen. Kannste per Mail anfordern.

27.02.2010 13:21 • #1


Sonnenblume20

1688
11
2
Hallo Quassel,

es tut mir leid, zu lesen, dass sie deinen Antrag abgelehnt haben. Echt Mist!!

Da heißt es jetzt, auch wenn´s schwer fällt, Widerspruch einlegen.

Übrigens ist der Befgriff depressive Störung schon darauf bezogen, dass man eine richtige Depression hat.
Ich habe diesen Begriff z.b. auch in meinem Schwerbehindertenbescheid so stehen und habe mal mit meinem Psychiater gesprochen, weil ich fand, dass er die Schwere der Krankheit nicht wiedergibt. Der meinte, dass es bestimmte Begriffe gibt, die für eine Depression verwendet werden und das hätte nichts damit zu tun, dass es evt. als Bagatelle gewertet wird.

Trotzdem habe ich aber noch eine Verständnisfrage:

Zitat von Quasselstripppe:
Danach liegen bei Ihnen vor allem die folgenden Krankheiten oder Behinderungen vor:
Depressive Störung oder dauernde Leistungsminderung.

Die schreiben doch "oder dauernde Leistungsminderung. Heißt das denn nicht, dass eine dauernde Leistungsminderung vorliegt? Oder was bedeutet denn das oder?

Auf jeden Fall lasse Dir das genaue Gutachten schicken. Dort siehst Du ja, was sie alles bewertet haben und was nicht. Dies kannst Du dann Deinen Ärzten vorlegen, die was entsprechendes dazu schreiben können.

Ach Mann, es könnte doch auch mal einfach sein.

Ich warte ja auch noch auf meinen Bescheid, das wird aber wohl noch dauern, mein Gutachtertermin liegt ja erst 1 1/2 Wochen zurück.

Ich drücke Dir die Daumen, dass noch alles gut für Dich ausgeht!

Alles Liebe

vom Sonnenblümchen

27.02.2010 13:41 • #2


tinerl60

liebe quassel,
das tut mir aber wirklich sehr leid für dich!

musste wieder kämpfen!

schau, deine schwerbehinderten-kämpferitis war doch auch erfolgreich!

musst halt jetzt leider in widerspruch und auch kämpfen!

schade, aber es ist so!

ich drück dir auf jeden fall wieder alle meine daumen

tinerl

27.02.2010 23:49 • #3

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag