1

Stimmen im Kopf

Blase

9
1
6
Hi
Hat hier jemand schon mal Stimmen gehört wo man weiß das der Ursprung der Kopf ist?

Ich habe dieses Jahr schon 3 mal Stimmen gehört die an mich gerichtet waren! Beim ersten Mal konnte ich nicht verstehen was sie gesagt haben beim zweiten Mal auch nicht die Stimmen wahren undeutlich und verzehrt aber beim 3 mal hab ich es deutlich gehört das machst du gut so, hör nicht auf sagten sie! Ich persönlich kann mir kein Reim drauf machen! Ürgendwie denk ich das ich langsam verrückt werde

21.12.2021 01:49 • x 1 #1


Avatar

bones

871
5
667
Nun an sich ist es nicht schlimmes. Jeder hat mal sowas unbewusst erlebt. Wenn man aber regelmäßig das hat und das einen den Alltag einschränkt, dann sollte man zum Facharzt gehen und sich behandeln lassen.

Manchmal reicht eine Therapie zu machen, damit man lernt damit umzugehen oder die Gefahr das es schlimmer wird, minimieren tut.

Wie lange hält es denn bei dir an? Was machst du in der Situation?

Ich hatte selber auch meine Erfahrung machen dürfen. Wurde durch Stress und meiner psychischen Erkrankung ausgelöst. Bei mir war es so, dass ich völlig überfordert war und war dann nicht mehr in der Lage klar zu denken. Bin darauf hin in die Klinik gegangen und dort medikatös behandelt. Hab es ne Zeit lang rund um die Uhr gehabt.

21.12.2021 10:55 • #2



Hallo Blase,

Stimmen im Kopf

x 3#3


Blase

9
1
6
Naja waren normale Tage aber normale Tage sind bei mir voller stress, Müdigkeit abends in ein emotionalen Loch gefallen, Angst usw.! Wollte mich auch schon mal vor ein LKW werfen war auch schon unterwegs zur Straße hab es den nicht getan, aber das war schon länger her! Ich hab mich hier auch angemeldet weil ich eigentlich. Gleichgesinnte Suche mit Menschen im Alltag geht das ja nicht

21.12.2021 13:05 • #3


Blase

9
1
6
Ach nicht lange paar sec. Auch so draußen mal Kinder geweine (nachts), Gelächter

21.12.2021 13:09 • #4


Avatar

Kate

9811
15
17804
Zitat von Blase:
hab ich es deutlich gehört das machst du gut so, hör nicht auf sagten sie!

Hallo Blase, es ist ja schon mal gut, dass sie was Gutes sagen.
Es heißt ja immer, hör auf Deine innere Stimme.

Vielleicht würden Dir ein paar Entspannungsmethoden helfen?

LG Kate

21.12.2021 15:04 • #5


Avatar

bones

871
5
667
Zitat von Blase:
Naja waren normale Tage aber normale Tage sind bei mir voller stress, Müdigkeit abends in ein emotionalen Loch gefallen, Angst usw.! Wollte mich ...

Stress ist ein ganz wichtiger Faktor womit stimmen hören gefördert wird. Aber auch Müdigkeit ist ein Punkt, was auch sowas fördert.
ich kann dir nur raten, achtsamer mit dir umzugehen und den Tag so zu gestalten, das ein nicht mehr so stressig usw ist.
nun ich würde an deiner Stelle sich nicht verrückt machen. Solang keine gravierende Gefährdung entsteht, kannst beruht sein.

21.12.2021 15:53 • #6


Blase

9
1
6
Entspannungsmethoden naja ich meditiere hab auch achtsamkeits Übungen gemacht ja mal geht das gut mal nicht! Aber achtsam mit mir umgehen das geht nicht ich arbeite 8 tage und hab Dan 1 tag frei da bleibt nur Zeit Dinge nach zu holen was mir echt nicht leicht fällt! A pro po kann man was machen das man nicht so antriebslos ist? An meinen Arbeitstagen mach ich nix was man als Freizeit Aktivität betrachten könnte und wen ich mehr oder weniger dazu gezwungen werde macht es kein spaß

21.12.2021 17:12 • #7

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag