2

Buch Depressionen für Angehörige

AnYi

8
2
2
Hallo,
Kann mir jemand ein Buch empfehlen, dass für Angehörige eines depressiven Menschen geschrieben wurde?
Also was man am besten tun soll mit Tipps usw.

09.04.2021 21:33 • #1


Milla

171
1
188
"Der schwarze Hund" fand ich super.
"Depression- helfen und sich nicht verlieren" fand ich auch toll.
Und am besten fast:
"Depressionen überwinden- ein Betroffener erzählt"

09.04.2021 22:00 • x 2 #2


AnYi

8
2
2
Das letzte habe ich gelesen...
Sind die anderen zwei zu empfehlen?

09.04.2021 22:12 • #3


Milla

171
1
188
Der "schwarze Hund" ist eher spielerisch und ist für den Einstieg gut, wenn du dich schon informiert hast wird nichts neues drin stehen.

Das zweite ist von einem Arzt und ich fand es sehr gut. Es kommen Betroffene zu Wort, über Therapien wird berichtet und Beispiele für gute Gesprächsführung sind auch drin. Fand es super.

09.04.2021 22:14 • #4

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag