1

Interaktionen - Arzneimittel und Mikronährstoffe

Mala90
Hey ihr Lieben,

Kennt jemand von euch das Buch ,Interaktionen - Arzneimittel und Mikronährstoffe von Uwe Gröber?
Ich hab mir erstmal nur die für mich relevanten Themen angeschaut und finde es unfassbar spannend was für Wechselwirkungen oder auch verminderte Wirkungen ein einziger Mangel oder auch ein Stoff alleine auslösen können.

Generell befasst habe ich mich nach einem wirklich hässlichen Serotoninschock zu meiner Venlafaxinzeit, da hat gabs ne ordentliche Portion L-Tryptophan für den guten Schlaf und das entpuppte sich dann als Hölle des Lebens. Nungut, man lernt ja nie aus

Ich finde es absolut spannend und lehrreich dass ein guter Folsäurehaushalt in Kombination mit B6+12 die Reaktion auf eine SSRI Therapie verbessern können.

Danke für euer Feedback, und ich bin mir nicht sicher ob ich mich hier im richtigen Themenbereich dazu befinde, falls nicht bitte umschieben

11.02.2020 21:21 • #1


Elodie
Auch ich kenne die Kombination mit Folsäure 5mg und 1000er B12.
2018 war ich in der Dr Fontheim Klinik und da wurde es mir verordnet, seitdem nehme ich das täglich ein.

Da ich so viele Medikamente nehme, weiß ich nicht genau, wie wirksam es ist - aber ich nehme es trotzdem

11.02.2020 23:13 • x 1 #2


Mala90
Danke dir Gut zu wissen dass es auch Ärzte gibt die damit arbeiten, ich habe das bis jetzt immer nur online gelesen. Ich kenne nur die üblichen ,wir testen deine Nieren Check ups
Vitamin B nehme ich ohnehin schon sehr lange als Migräne Prophylaxe, Folsäure dagegen garnicht. Das ist mal eine Überlegung wert, oder ich lass den Wert mal testen.

11.02.2020 23:40 • #3