2

Wartezeit bei Therapie - Arzt nimmt sich wenig Zeit

stehaufmädchen6.

1
1
Guten Tag :D , ich hab die Diagnose bekommen eine Derepression zu haben und habe auch ein Psychotherapeut aber da ist das Problem auch schon ich habe da ein Termin und warte trotzdem noch 2- 3 stunden bis ich dran komme und dann bin ich dran und rede mit dem Arzt gerade mal 5 Minuten und habe bei dem Arzt wenn es hoch kommt einmal im Monat ein Termin das ist doch keine Hilfe oder ? :cry: -die müssen sich doch zeit nehmen für einen ich weiß einfach nicht mehr weiter ich will doch einfach nur Hilfe bekommen vernünftig da es auch um mein Kind geht ich hoffe ihr versteht das würde mich über Ratschläge oder antworten freuen . danke schon mal im voraus

21.11.2018 14:43 • #1


Pilsum

Pilsum

671
4
478
Hallo stehaufmädchen6

Schön, dass Du hier ins Forum gefunden hast.

Dass Du Hilfe möchtest verstehe ich gut.

Bist Du bei einem Psychotherapeuten oder bei einem Psychiater?
Bestimmt wäre es gut, wenn Du eine Gelegenheit bekommst, an einer
Gesprächstherapie teilzunehmen.

Was denkst Du, warum Du depressiv bist?
Läuft Dein Leben so völlig anders, als Du es Dir gewünscht hast?

Viele Grüße

Bernhard

22.11.2018 00:50 • x 1 #2


Driver64

Driver64

135
6
128
Gut Psychiater sind rar gesät.
Musste auch etwas suchen bis es passte.
Durch die hohe Anzahl an Patienten sind die Zeiten leider recht knapp.
Selbsthilfe Gruppen sind aber auch recht förderlich und hilfreich und gibt es sicherlich in deiner Nähe.
Telefonnummern gibt es bei Psychiater, Kliniken und Diakonien.

22.11.2018 10:41 • x 1 #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag