19

Tod meines Seelenpartners - Weiß keinen Ausweg

Frederick1

Frederick1

250
3
232
liebe Versunkenheyt,

du ich habe auch schon leider einige Menschen durch den Tod verloren. Der Tod soll ja unser letzter Feind sein. Trotzdem, trotz aller verständlichen Trauer wünsche und hoffe ich für dich, das du nicht aufgibst.

Ja das Leben kann so was von brutalst sein, ungerecht, unfair.
ände
Trotzdem, es gibt auch immer wieder schöne Dinge im Leben, aber ich muss sie wollen und suchen. Auch in unserem Land ist nicht alles gut, doch wenn ich unser Land mit anderen Ländern vergleiche, dann geht es mir noch gut. Ich muss nicht hungern, nicht frieren usw.............

Oh wie oft wollte ich auch schon vorzeitig gehen, wollte nicht mehr.

Heute hilft es mir, wenn ich mir ein Ziel setze, wofür ich leben möchte. Für mich, meinen Hund, meine Frau, meine Kinder.

Wanderungen, Fahrradtouren haben Ziele. Und ich muss mein Ziel kennen, wenn ich ankommen möchte. Mit dem Ziel vor Augen lässt es sich leichter leben.

Natürlich gibt es auf unserem Weg Hindernisse, Widerstände, dellen. die sich uns in den Weg stellen. Sie fordern mich heraus, sie zu umgehen, oder sie zu beseitigen. Den Tod kann ich leder nicht umgehen oder beseitigen, das kann ich nur versuchen anzunehmen, das wir Menschen alle einmal gehen müssen, aber verstehen werde ich das auch nie. Doch am Ende sind wir alle Menschen gleich, da gibt es keine Unterschiede mehr.

Jeder Mensch soll und darf seinen persönlichen Sinn, seine Werte für sein Leben finden. Wenn ich keinen Sinn finde, liegt es in meinem Innersten, meiner Depression. Wenn alles in mir dunkel ist, dann ist es sehr schwer, einen Sinn für mein Leben zu finden. Trotzdem wollen wir alle wieder leben, und nicht nur vegitieren!

Wenn ich einen Zugang zu mir selbst finde, dann meine ich, finde ich auch einen Sinn für mein Leben. Habe ich Zugang zu mir selbst, dann habe ich auch Zugang zu meiner Persönlichkeit, wer bin ich, was will ich.........................................

Wir leben in einer Welt mit sehr vielen Möglichkeiten. Da hindurch meinen persönlichen Weg zu finden, was mir wichtig ist, meine eigenen Werte, meine eigene Identität, das ich weiß, was möchte ich für mich und mein Leben.................


...ich wünsche dir wieder Gründe zum Leben, zum weiter machen, zum überleben,.........


viele liebe Grüße,

in guten Gedanken für dich,


Fredereick

26.12.2018 19:39 • x 1 #31


Versunkenheyt

Versunkenheyt


210
3
144
@Frederick1

Zitat:
Heute hilft es mir, wenn ich mir ein Ziel setze, wofür ich leben möchte.


...und wenn das einzige "Ziel" gegangen ist?

Geprägt durch Krankheitsfälle, die wir beide hatten, haben wir im "Heute" gelebt. Die Absicht, zu "gehen", hatten wir beide immer.
Aber dann durch den eigenen Willen. Und nicht, wie geschehen, durch eine verf... hinterhältige Krankheit mit unendlichen Schmerzen, die ihn noch zum Vollpflegefall gemacht hat.

Vielen Dank für all Deine lieben Worte und die Zeit, die Du Dir nimmst.

27.12.2018 18:54 • x 1 #32




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag